Gute Ergebnisse bei Qualitätsanalyse

Liebe Eltern,

nachdem die Qualitätsanalyse (08. – 11.09.2014) nun abgeschlossen ist, möchte ich mich bei allen Eltern, Kindern, Betreuungskräften, unserer Sekretärin, unserem Hausmeister und nicht zuletzt bei meinen KollegInnen herzlich für ihre Unterstützung und Arbeit bedanken.

Am Donnerstag, 11.09.2014 sind wir von den beiden Qualitätsprüfern Frau Meier und Herrn Arns in Anwesenheit unserer Schulamtsdirektorin Frau Koschewski über unsere Ergebnisse in Kenntnis gesetzt worden.

Insgesamt wurden 22 Qualitätsbereiche vier Bewertungsstufen zugeordnet.

Unsere Ergebnisse sehen hier wie folgt aus:

Stufe 1        (als erheblich entwicklungsbedürftig)                 0 Bereiche

Stufe 2        (als eher schwach als stark)                               3 Bereiche

Stufe 3        (als eher stark als schwach)                             11 Bereiche

Stufe 4        (als vorbildlich)                                                    8 Bereiche

Das heißt 19 von 22 Qualitätsbereichen wurden von den Prüfern als positiv bzw. vorbildlich bewertet und u. a. wie folgt kommentiert:

Frau Meier: „Ihre hervorragenden Ergebnisse sind für das Kollegium ein Grund zum Feiern!“ 

Herr Arns: „Ihre Ergebnisse sind die besten Grundschulergebnisse, die ich bis heute gesehen habe.“ 

Der endgültige Bericht wird uns in der ersten Woche nach den Herbstferien zugesandt.

Ihr Einverständnis vorausgesetzt, möchte ich deshalb die geplanten Sitzungen der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz vom 22.09.2014 auf Montag 27.10.2014 verschieben, um den jeweiligen Mitgliedern den Gesamtbericht vorstellen zu können.

Alle anderen Eltern werden von mir anschließend schriftlich über den Bericht der QA-Prüfer in Kenntnis gesetzt.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Kotthoff